Mitarbeiten bei der OSZE

Internationale Organisationen (IOs) werden bei der Bewältigung von internationalen Krisen und der Fortentwicklung globaler Themen immer bedeutender. Deutschland nimmt hier eine aktive, gestaltende Rolle ein. Die Bundesregierung hat sich daher die stetige quantitative und qualitative Verbesserung der deutschen Personalpräsenz in internationalen Organisationen als wichtiges politisches Ziel gesetzt. Das gilt natürlich auch für das Engagement deutscher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der OSZE.

Hier finden Sie Informationen zu Bewerbungen bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), als ziviles Personal bei internationalen Einsätzen sowie zu Praktika in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland. 

Fahnen vor dem EU-Parlament in Straßburg

Der Koordinator für Internationale Personalpolitik

Mehr deutsches Personal für eine Berufstätigkeit in internationalen Organisationen zu gewinnen, ist ein zentrales Anliegen des Koordinators für Internationale Personalpolitik.

OSZE-Flaggen

Bewerbungen bei der OSZE

Die OSZE bietet Arbeitsplätze sowohl im Sekretariat in Wien und bei dessen Aussenstellen als auch bei den einzelnen Missionen.

Frau mit Weltkugel

Internationale Einsätze und Wahlbeobachtung

Für zivile Mitarbeiter werden Vorbereitungs-/Trainingskurse für einen möglichen Einsatz bei internationalen Friedensmissionen u.a. im Rahmen der VN und der OSZE angeboten.

Praktikum

Praktika bei der Ständigen Vertretung

Die Ständige Vertretung Deutschlands bei der OSZE in Wien bietet interessierten Studierenden aller Fachrichtungen mit deutscher Staatsangehörigkeit die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums einen Einblick in die Arbeit der Vertretung zu erhalten.

Mitarbeiten bei der OSZE

Kontakt

Rede von BM Steinmeier anlässlich der Konferenz für deutsche Beschäftigte internationaler Organisationen und europäischer Institutionen in Berlin

Außenminister Steinmeier trifft OSZE-Generalsekretär Zannier

Am 9. Juni fand in Berlin eine Konferenz für deutsche Beschäftigte internationaler Organisationen und europäischer Institutionen statt, bei der Außenminister Steinmeier eine Rede hielt, in der er die Arbeit der Mitarbeiter bei der OSZE in diesen stürmischen Zeiten würdigte.

Lesen Sie hier die komplette Rede

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie sich auch an die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der OSZE in Wien wenden:

Richtig bewerben

Symbolbild Abflug

Tipps für die Bewerbung bei Internationalen Organisationen